Sheppy’s Oak Matured Somerset Cider

Sheppys_frontDer Hersteller

Beim Sheppy’s Oak Matured Cider handelt es sich um ein extra lang in Eichenfässern gelagertes Cider mit 7,4 % Alkohol. Es wurde mit dem Platinum Winner Award 2010 und dem Gold Award 2013 ausgezeichnet.

 

Flaschen- & Etikettendesign

[SRA value=“4.0″ OPTIONS]

Der 0,5 l Flasche sieht man sofort an, dass es sich hier um einen alt eingesessenen Cider-Produzenten handelt. Das Etikett ist ansprechend gestaltet und man erkennt die britische Herkunft. Insgesamt sehr gelungen!

Aussehen

[SRA value=“4.0″ OPTIONS]

Klassisch „apfelsaftfarben“, so wie es sein soll.

Geruch

[SRA value=“4.0″ OPTIONS]

Was auf dem Etikett steht, ist in der Flasche auch drin: ein extra lang gelagertes Cider. Entsprechend riecht es auch. Die Süße der Äpfel ist kaum noch wahr zu nehmen. Es dominiert ein vergorenes Aroma, und der Alkohl ist deutlich in der Nase zu spüren. Im Hintergrund ist ein leichtes Holzaroma wahr zu nehmen.

Geschmack

[SRA value=“3.0″ OPTIONS]

So wie das Cider riecht, schmeckt es auch. Die Süße ist einer Bitterkeit gewichen und der Abgang ist sehr herb. Das Apfelaroma ist auch nicht mehr so präsent, dafür schmeckt man den Alkohol deutlich heraus.

Fazit

[SRA value=“3.5″ OPTIONS]

Sheppys_backMit seinen 7,4 % Alkohol haut eine Flasche dieses Ciders (0,5 l)  ganz gut rein. Geschmacklich ist das Cider sicherlich nicht jedermanns Fall. Man schmeckt einfach heraus, dass es „älter“ ist; und das muss man einfach mögen. Nichts desto trotz ist es kein untrinkbares Getränk und wer damit damit etwas anfangen kann, hat hier ein qualitativ hochwertiges Erzeugnis vor sich stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.