Merrydown Medium Cider

Test-Teilnehmer: Daniel F.Daniel J. | Daniel W. | Micha W. | Rainer T. | Stefan T.

merry down ciderDER HERSTELLER

Im Jahr 1946 begannen drei Freunde aus dem englischen Rotherfield (East Sussex) damit, ihr Hobby zum Beruf zu machen und gründeten Merrydown.

Ihre erste Charge aus 450 Liter Apfelsaft wurde noch aus einer 300 Jahre alten Obstpresse hergestellt.

Mehr Infos bietet die schön gestaltete Webseite www.merrydown.co.uk .

DIE PRODUKTE

  • Merrydown Medium Cider
  • Merrydown Vintage Dry Cider
  • Merrydown Vintage Medium Cider
  • Merrydown Blackcurrant Cider

FLASCHEN- & ETIKETTENDESIGN

[SRA value=“4.0″ OPTIONS]

Das Flaschendesign konnte alle anwesenden Tester auf Anhieb überzeugen. Ein erster Gedanke war: „Raffiniertes, fuchsiges Design!“

Trotz dessen Schlichtheit fallen liebevolle Details auf. Die abgebildete Geige stellt einen Apfel dar.

Auch haptisch konnte die dickbauchige Flasche überzeugen, denn die Etiketten fühlten sich hochwertig und angenehm an.

AUSSEHEN

[SRA value=“3.0″ OPTIONS]

Ohne große Diskussion war sich die Testergemeinschaft einig: Hier handelt es sich um ein relativ helles, leicht wässrig anmutendes Cider; vergleichbar mit einer dünnen Apfelsaftschorle.

GERUCH

[SRA value=“4.0″ OPTIONS]

Leichtes Apfelaroma mit einer sektähnlichen Note konnte überzeugen.

GESCHMACK

[SRA value=“4.0″ OPTIONS]

Erfrischend, wohlschmeckend und leicht im Abgang. Die Sektnote im Geruch findet sich im Geschmack wieder. Die Tester hat’s überzeugt!

FAZIT

[SRA value=“4.0″ OPTIONS]

Dieses Cider mit 6 % Alkoholgehalt zog alle Tester sofort auf seine Seite. Daher kann die Testergemeinschaft einstimmig eine Empfehlung für dieses Getränk ausgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.